Verbeamtung und Dienstjubiläen

Ein Bericht der Pressestelle Worms vom 23.06.2014

Verbeamtung von Hauptamtlichen Feuerwehrmännern und Dienstjubiläen

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beglückwünschte Oberbürgermeister Michael Kissel am Montag, 23.06.2014 Verwaltungsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter zu ihren Dienstjubiläen. Auf eine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken können Petra Baumgärtner, Isabelle Bruyer, Anton Dauenheimer, Brigitte Grischowsky, Kerstin Lehrmoser und Wilhelm Söhner (alle Gebäudebewirtschaftungsbetrieb), Detlef Söll (Bereich 3 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung), Dr. Irene Spille (Bereich 4 – Kultur, Bildung und Sport) sowie Andreas Stein, Stefan Teufl und Frank Wurm (alle Entsorgungs- und Baubetrieb).

Weiterlesen: Verbeamtung und Dienstjubiläen

Besuch der Partnerfeuerwehr Auxerre

Ein Bericht der Pressestelle Worms vom 26.05.2014

VON AUXERRE NACH WORMS MIT DEM RAD

Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek begrüßte die Feuerwehrmänner aus Auxerre im Rathaus. Mit dabei waren auch Kameraden der Wormser Feuerwehr.

Weiterlesen: Besuch der Partnerfeuerwehr Auxerre

Notfalltraining für Atemschutzgeräteträger

Ein Bericht vom 14.05.2014 von M. Hetzel / Feuerwehr Worms

Im Feuerwehreinsatz „abgetaucht“ - Notfalltraining für Atemschutzgeräteträger

Das richtige Verhalten in Notsituationen, in die Feuerwehreinsatzkräfte“ während ihren Einsatztätigkeiten geraten können, müssen ständig trainiert werden. Hierbei ist es sehr wichtig, nach Möglichkeit reale Übungssituationen zu schaffen, um das richtige Verhalten im Bedarfsfall „anzutrainieren“. Eine solche Notfallsituation kann zum Beispiel entstehen, wenn ein Atemschutzgeräteträger bei einem Brandeinsatz auf einem Binnenschiff ins Wasser stürzt.

Weiterlesen: Notfalltraining für Atemschutzgeräteträger

Tag der offenen Tür

 

Unser Tag der offenen Tür steht an. Am 28. und 29. Mai öffnen THW Worms und Feuerwehr Worms Tür und Tor.

Mittwoch  28. Mai: "Fire Party" mit DJ Ralf Bayer

Donnerstag 29 Mai: Jugendfeuerwehrspiele - 20 Jahre Jugendfeuerwehr Stadtmitte

 

Weiterlesen: Tag der offenen Tür

Jahresempfang Feuerwehr Worms

  Ein Bericht vom 14.04.2014 von Karl M. Wirthwein

Wie wichtig eine starke Feuerwehrmannschaft ist, zeigen die Zahlen der Einsätze im vergangenen Jahr. „1056 Einsätze wurden auf der Wache registriert“, konnte Stadtfeuerwehrinspekteur Klaus Feuerbach beim Jahresempfang des Oberbürgermeisters für die Freiwillige Feuerwehr Worms in der EWR-Turbinenhalle berichten. Diese gliedern sich in 651 Hilfeleistungseinsätze und 405 Brandeinsätze. Bei den Brandeinsätzen wurden 29 Menschenrettungen durchgeführt. „19 Menschenrettungen wurden bei Einsätzen im Bereich der technischen Hilfeleistung erforderlich, um Personen aus Zwangslagen zu befreien“, berichtete Feuerbach weiter. Somit beläuft sich die dokumentierte Zahl in den Einsatzberichten über die Anzahl der Rettung von Menschen aus Brand- oder anderen Gefahren, im vergangenen Jahr auf 48 Personen.

Weiterlesen: Jahresempfang Feuerwehr Worms

Übergabe neues Fahrzeug GW-Mess

  Ein Bericht vom 10.04.2014 von Karl M. Wirthwein

Undefinierbarer Geruch, austretendes Gas, toxische Stoffe, Feuer oder ein Verkehrsunfall, bei welchem Chemikalien freigesetzt werden: Die Szenarien, bei denen die Bevölkerung wie auch die Einsatzkräfte vor Ort gefährdet sein könnten, sind vielfältig. Die Feuerwehr Worms präsentierte jetzt ein neues Einsatzfahrzeug: einen Gerätewagen Messtechnik (GW-Mess). Er wird sowohl vom Gefahrstoffzug der Feuerwehr als auch vom THW genutzt werden. 

Weiterlesen: Übergabe neues Fahrzeug GW-Mess