LF Kat-S (2-45-1)

 

Das LF Kat-S (Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz) steht aktuell im nördlichen Stadtteil Abenheim. Es ist das erste Ausrückefahrzeug der Einheit.

 

Technische Daten

Hersteller Aufbau Lentner
Hersteller Fahrgestell MAN TG M
Baujahr 2010
Besatzung 1 : 7
Leistung 184 KW / 250 PS
Gewicht 14.000 kg
Pumpenleistung 2000 Liter bei 10 bar
Löschmittel 1000 Liter Wasser

 

Bilder

 

Weitere Informationen

Das allradgetriebene Fahrzeug dient als Löschfahrzeug für den Bundeseigenen Katastrophenschutz mit einer vom Fahrzeugmotor angetrieben Feuerwehrlöschkreiselpumpe, einer Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe, einem Löschwasserbehälter und einer feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe. Der Einsatz erfolgt auf Straßen sowie abseits befestigter Wege mit der Antriebsart 4x4. Das Fahrzeug ist mit einer Watfähigkeit von max. 60cm auch für Hochwassereinsatz konzipiert.