Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehren

der Stadt Worms

 

Die Jugendfeuerwehren gibt’s fast überall!

Es gibt sie in fast jedem Ort, auf dem Land oder in der Großstadt, in Ost und West nützlich, flächendeckend, sinnvoll, modern - das sind treffende Attribute dieser Organisation.

In der Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz sind alle Jugendfeuerwehren unseres Bundeslandes vereint, um eine gemeinsame Interessenvertretung gegenüber Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und der Öffentlichkeit zu haben.  Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren  zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet.

Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.  Sie sprechen alle Jugendlichen an – Jungen und Mädchen, Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten und Bildungsstufen. 

 

 

Wir, die Jugendfeuerwehren der Stadt Worms, zählen mit unseren sechs

Jugendfeuerwehren ebenfalls zur Jugendfeuerwehr Rheinland-Pfalz.

Mit ca. 90 Jugendlichen und zwei Vorbereitungsgruppen (Bambini-Feuerwehr),die

"Feuerteufel" und die neu gegründeten "Löschküken" (25 Kids), sind wir der Aktive Nachwuchs der Feuerwehr Worms.

In eine Jugendfeuerwehr können Jugendliche ab einem Alter von 10 Jahren und
in die Vorbereitungsgruppen bereits im Alter von 6 Jahren eintreten.

 

 

Viele Informationen zu den Jugendfeuerwehren der Stadt Worms gibt es hier auf diesen Seiten, Du kannst uns auch eine Mail schreiben an jugendfeuerwehr[at]feuerwehr-worms.de und wir beantworten Dir deine Fragen.

 

Oder Du schaust einfach mal am Feuerwehr-Gerätehaus in Deinem Ort vorbei.

Jugendfeuerwehren der Feuerwehr Worms findest du in:

·         Stadtmitte

·         Abenheim

·         Heppenheim

·         Pfeddersheim

·         Rheindürkheim

·         Wiesoppenheim / Horchheim

Vorbereitungsgruppe für Jugendfeuerwehren

·         Rheindürkheim, Bambini-Feuerwehr „Feuerteufel“

·         Heppenheim, Bambini-Feuerwehr „Löschküken“ 

 

 

Bist Du zwischen 10 und 16 Jahren? Dann bist Du dabei!

Für die Jugendfeuerwehr brauchst Du keine speziellen Voraussetzungen – nur ganz viel Lust auf Technik, Menschen, Sport, Spiele und viel Action!
Am besten ist, Du probierst es einfach aus! Dann wirst Du sehen, dass es ein echt gutes Gefühl ist, helfen zu können, und zu wissen, dass man sich jederzeit auf seine Kameraden verlassen kann.

Unsere  Jugendfeuerwehren  der Stadt Worms werden vom Stadtjugendfeuerwehrwart Markus Jäger, dessen Stellvertreter Ralf Steinmetz und Ihren jeweiligen Jugendfeuerwehrwarten geleitet.

Anderen Menschen helfen -  und Spaß haben!

Bei der Jugendfeuerwehr lernst Du die unterschiedlichen Fahrzeuge und Rettungsgeräte kennen und übst, wie man sie richtig bedient und einsetzt. Eine Ausbildung in Erste Hilfe „Sofortmaßnahmen“ gibt es natürlich auch. Außer zu Übungen treffen sich die Jugendfeuerwehren der Stadt Worms aber auch zu vielen anderen Dingen, zum Beispiel  Wettkämpfen, Zeltlager, Gemeinschaftsübungen, Sport, Spiele-/DVD-Abende, und vieles mehr ….

Eine Große Gemeinschaft – mit Platz für Dich!

Die Jugendfeuerwehren der Stadt Worms sind eine große Gemeinschaft. Bei uns zählt echte Kameradschaft und Freundschaft, denn nur gemeinsam können wir viel bewegen! Du lernst bei uns Verantwortung zu übernehmen. Du findest neue Freundschaften und kannst dich bei uns beweisen.

JUGENDFEUERWEHR ist ein ERLEBNIS

So macht Freizeit im Verein richtig Spaß!

 

Unser Motto lautet:

OHNE JUGEND – KEINE ZUKUNFT